Zum Download des Terminplan 2019 bitte hier klicken.

 

Terminplan Schießen 2019 - Preisschießen, Vereinsmeisterschaften und Kordelschießen

 


8.-10.06.2019 | Pfingsten 2019

 

Schützenfest 2019 in Druffel Endlich geht es wieder los!

 

Die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Druffel e.V. feiert an Pfingsten vom 8. - 10. Juni 2019 ihr diesjähriges Schützenfest!

Hierzu laden wir alle Bürger aus Druffel, Rietberg und nah und fern, sowie alle Gönner unseres Vereins und die Gastvereine herzlich ein! Feiern sie mit uns in Druffel! Wir freuen uns auf ihr Kommen!

Nachfolgend das Festprogramm für 2019 (Download mit Klick auf Plakat):

 

 

 


04.05.2019 | Bezirkskönigschießen & Bezirksjungschützentag in Mastholte

 

König Dirk Meier im Wettbewerb um die Bezirkskönigswürde

 

Am Samstag, den 04.05.2019 wird unser König Dirk in Mastholte im Schießen um die Bezirkskönigswürde antreten. Der Wettbewerb wird zum 66. Mal ausgetragen und startet um 18.00 Uhr nachdem die Auslosung der Starter gegen 17.30 Uhr vor Ort erfolgen wird. 

Wir treffen uns am Samstag um 16.30 Uhr an der Grillhütte und begleiten unser Königspaar mit Throngefolge. Die Rückfahrt ist für 21 Uhr geplant.

Der Vorstand, das Königspaar und der Thron bitten um rege Teilnahme.

 


30.04.2019 | Maibaumaufstellen


Druffeler Maibaum erhebt sich vor dem Bürgerhaus

 

Am Dienstag, dem 30. April lädt der Bürgerhaus Druffel e.V. alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Maibaumaufstellen ein. Ab 19 Uhr wird der Wonnemonat mit erfrischenden Getränken und leckeren Bratwürstchen vor dem Bürgerhaus willkommen geheißen. Die Bewirtung übernimmt wieder die Druffeler Sportgemeinschaft.

 


30.03.2019 | Ehrungen für Vereinsmeister und Jubilare

 

"Gemütlicher Abend" reißt die Gäste von den Stühlen

 

Beim traditionellen "Gemütlichen Abend" der St. Johannes Schützenbruderschaft Druffel gab es am

vergangenen Samstag im Landhaus Wimmelbücker wieder ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm

mit Tanzgruppen und Künstlern die die rund 150 Gäste von den Stühlen rissen.

Herausragender Akteur des Abends war NDR Comedypreisträger Herr Nils. Der Körperillusionist

begeisterte die Druffeler mit seiner unvergleichlichen Körpersprache und Slow-Motion-Gags.

Begonnen hatte das Abwechslungsreiche Programm mit der jüngsten Druffeler Tanzgruppe "Dream

Dancer". Nach der Begrüßung von Brudermeister Klaus Schnieder ließen sich die Druffeler Schützen

und ihre Gäste Wimmelbückers Schnitzelbuffet schmecken.

Besondere Aufmerksamkeit bekamen im Anschluss die Vereinsjubilare, die vom Königspaar Katja und

Dirk Meier mit einem Jubelorden ausgezeichnet wurden. Bernhard Bröker, Anton Hillemeyer,

Wilhelm Hollenbeck, Rolf Kunter und Heinz-Gerd Peitz sind 40 Jahre, Josef Klusekemper seit 50

Jahren und Stefan Diekneite, Hans Dreisewerd und Walter Speith seit 60 Jahren Mitglied der St.

Johannes Schützenbruderschaft Druffel. Brudermeister Klaus Schnieder gratulierte jedem persönlich

und hob die besonderen Verdienste der einzelnen für die Bruderschaft hervor.

Jahrzehntelange Treue zum Verein: v.l. Königspaar Dirk und Katja Meier ehren Heinz-Gerd Peitz, Rolf
Kunter (beide 40 Jahre), Josef Klusekemper (50 Jahre), Walter Speith, Stefan Diekneite (beide 60
Jahre). Stellvertretender Brudermeister Dirk Otterpohl und Brudermeister Klaus Schnieder
gratulieren.

 

Die Vereinsmeister in den verschiedenen Schießsportdisziplinen ehrte der stellvertretende

Schießmeister Thomas Siek.

Vereinsmeister der St. Johannes Schützenbruderschaft: Thomas Siek, Reinhold Hansmeier, Robert
Brüggershemke, Anneliese Vorbohle, Norbert Ströhmeier, Thomas Kofort, Thomas Peter, Stefan
Hansmeier
 

Download - Alle Vereinsmeister und Ergebnisse 

 

 

Die Gruppe "Taste It" begeistert als eine von drei Druffeler Tanzgruppen.

 

In knalligem Rot tanzte im Anschluss die Gruppe "Taste It". Die 15 - 18 Jährigen Druffeler Mädchen

brachten das Publikum mit ihrer Herzen-Choreographie in Fahrt. Nach der vom Publikum laut

geforderten Zugabe betrat der Körperillusionist Herr Niels die Bühne und forderte die Lachmuskeln

der Druffeler auf das Äußerste. 

 

Mit seinen witzigen Geschichten urkomischer Mimik und seinen, die Schwerkraft scheinbar aussetzenden Bewegungen, begeisterte er den ganzen Saal.

Anschließend nahm Organisator Robert Brüggershemke die Preisverleihung des 4. Teamschießens vor. 132 Teilnehmer hatten sich in 33 Mannschaften á vier Personen im Februar auf dem Druffeler Schießstand einen spannenden Wettkampf geboten. Die ersten zehn Mannschaften erhielten verschiedene Gutscheine als Preise. Den ersten Platz und damit den Hauptgewinn in Form von 160

Biermarken für das Druffeler Schützenfest erreichte das Team Lauftreff mit 388 Ringen.

Mit der schrulligen Änne aus Dröpplinghausen begrüßte Moderator und stellvertretender

Brudermeister Dirk Otterpohl eine weitere Comedian die allerlei Lustiges aus dem Sauerland zu berichten hatte und das Publikum herzhaft lachen ließ.

Den Abschluss des "Gemütlichen Abends" machte die dritte und erfahrenste Tanzgruppe "Effect", die jungen Frauen präsentierten, fast schon traditionell ihren neuen Showtanz der begeisternden Anklang beim Publikum fand. 

 

 


30.03.2019 | "Gemütlicher Abend"

 

Ehrungen im Landhaus Wimmelbücker

 

Zum traditionellen "Gemütlichen Abend" am Samstag, dem 30.3. lädt die St. Johannes Schützenbruderschaft wieder alle Mitglieder mit ihren Partnerinnen ein. Der Abend beginnt um 19:30 Uhr im Saal des Landhauses Wimmelbücker mit einem gemeinsamen Essen. Begleitet von einem Unterhaltungsprogramm werden die Vereinsjubilare und Vereinsmeister geehrt. Auch die Sieger des Teamschießens können ihre Preise in Empfang nehmen. Zur besseren Organisation bittet das Landhaus Wimmelbücker um Voranmeldungen per Telefon 05244-2523 oder E-Mail info@wimmelbuecker.de.

 


09.03.2019 | Generalversammlung

 

Neue Aufgaben für bewährte Kräfte

 

 

Die St. Johannes Schützenbruderschaft Druffel hat auf ihrer Generalversammlung ihren Schützenkönig Dirk Meier zum neuen Schriftführer, Ralf Otterpohl zum neuen Adjutanten des Oberst und Stephan Schulze zum neuen Thronoffizier gewählt.

Das Personalkarussell musste gedreht werden, nach dem Schriftführer Mario Kohl und Adjutant Meinolf Buschsieweke sich aus beruflichen und familiären Gründen nicht zur Wiederwahl stellten. In den vergangenen Jahren hatten beide in äußerst engagierter Weise die Geschicke des Vereins mit gestaltet. Lange applaudierten die anwesenden fast 100 Schützen ihren verdienten, nun ehemaligen Vorstandsmitgliedern.

Weiterhin wurden Stellv. Brudermeister Dirk Otterpohl, Schießmeister Manfred Ströhmeier, Oberst Thomas Kofort, stellv. Kassierer Robert Brüggershemke und die Beisitzer Konrad Buschsieweke und Achim Kolkmann für zwei Jahre wieder in den Schützenvorstand gewählt.

Vor der Versammlung im Landhaus Wimmelbücker hatten sich die Druffeler Grünröcke bereits in der Herz-Jesu Kirche zum Gottesdienst, gehalten von Pastor Waterkamp, getroffen. Brudermeister Klaus Schnieder begrüßte besonders Schützenkönig Dirk Meier, und Jungschützenkönig Matthias Hollenbeck.

Kassierer Manfred Knaup musste der Generalversammlung leider über ein deutliches Minus in der Vereinskasse im Jahr 2018 berichten. Er konnte dies aber mit der Anschaffung von Fahnenmasten, die den Vereinsmitgliedern zum Kauf angeboten werden und einer großzügigen Sachspende, der Anschaffung neuer Gardienen für das Bürgerhaus, begründen. So konnte dem Vorstand uneingeschränkt Entlastung erteilt werden. Der Mitgliedsbeitrag bleibt unverändert bei 20 Euro pro Jahr.

 

 

Veränderungen im St. Johannes Vorstand: v.l. Oberst Thomas Kofort, Schießmeister Manfred Ströhmeier, Beisitzer Achim Kolkmann, stell. Kassierer Robert Brüggershemke, Schützenkönig und neuer Schriftführer Dirk Meier, neuer Thronoffizier Stephan Schulze, neuer Adjutant des Oberst Ralf Otterpohl, Beisitzer Konrad Buschsieweke, stellv. Brudermeister Dirk Otterpohl, Brudermeister Klaus Schnieder.

 

 


17.03.2019 | Bruderschaftstag in Rietberg

 

Die St. Hubertus Schützengilde Rietberg lädt in die Schulaula ein

 

Am Sonntag, dem 17.03.2019 findet der traditionelle Einkehrtag des Bezirksverbandes Wiedenbrück statt. Ausrichter ist in diesem Jahr die St. Hubertus Schützengilde Rietberg.

Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Herr Dr. Jan Heinisch spricht als Referent des Tages zum Thema ""Heimat" - Zeitlos wichtig!"

Wir treffen uns um 14 Uhr an der Grillhütte in Uniform, ohne Hut. Die Anreise erfolgt in Fahrgemeinschaften. Der Vorstand bitte um rege Teilnahme.  

 


 


09.03.2019 | Generalversammlung

 

Einladung zur Generalversammlung 2019

 

Brudermeister Klaus Schnieder lädt alle Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 09. März 2019 ein.

Mit einer heiligen Messe für unsere verstorbenen Schützenbrüder um 18.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Druffel wollen wir den Abend beginnen. Die Kirchenkollekte in dieser Messe ist für unsere Orgelspieler bestimmt. Anschließend treffen wir uns im Landhaus Wimmelbücker zum gemeinsamen Abendessen (Rindfleisch mit Zwiebelsoße) gegen ca. 19.00 Uhr. Danach beginnt die Jahreshauptversammlung.

 


08.02.2019 | Teamschießen - dieses Jahr drei Termine


4 Schützen - 40 Schuss - 1 Ergebnis

 

Zum 4. Mal findet das beliebte Teamschießen auf dem Druffeler Schießstand statt. Die Termine sind in diesem Jahr Freitag der 8.2., Freitag der 15.2. und Samstag der 23.2. Anmeldungen sind ab sofort über die Mailadresse teamschiessen@schuetzen-druffel.de möglich.  

 

 


 05.01.2019 | Neujahrskonzert des Musikvereins Westerwiehe

 

Musikalischer Auftakt ins neue Jahr

 

Am Samstag, dem 5. Januar, lädt uns der Musikverein Westerwiehe zu seinem Neujahrskonzert ein. Der musikalische Jahresauftakt beginnt um 19:30 Uhr im Saal von Seppel Kreutzheide. Karten zum Preis von 8€ können bei den aktiven Mitgliedern des Musikvereins und Wilsmann Anziehbar erworben werden.

 


 

Home

 

© 2019 St.-Johannes-Schützenbruderschaft Druffel e.V.
google